Die Herausforderung 

 

Die Herausforderung bei der Funktionsübernahme, insbesondere auch emotional, ist sehr groß, da der Top-Manager oft zwischen zwei sich widersprechenden Gefühlen hin und her gerissen ist:

  • Dem Stolz, einen neuen Leitungsposten inne zu haben
  • Dem Stress, ihm eventuell nicht gerecht zu werden

 

Der neue Manager hat eigentlich keinen Spielraum, um sich Fehler zu erlauben und muss Sicherheit zeigen, ohne von sich selbst eingenommen zu wirken.

 

Er wird sofort in dreierlei Hinsicht von seinen Mitarbeitern und Kollegen unter die Lupe genommen:

  • Seine Kommunikationsweise
  • Sein Entscheidungsverhalten
  • Sein Führungsstil

 

Diese erste Zeit im neuen Unternehmen ist entscheidend für das Unternehmen wie auch für den Top-Manager selbst, denn es ist sowohl sein Führungsstil im Unternehmen, wie auch seine zukünftige Karriere als Top-Manager, die bei der Funktionsübernahme auf dem Spiel stehen können.

Die Ziele

 

Die Ziele der Begleitungen zur Funktionsübernahme sind es, dem Top-Manager zu ermöglichen:

  • Seinen Platz im Unternehmen einzunehmen
  • Seine Führung zu behaupten
  • Ein solides und leistungsstarkes Team aufzubauen

 

Dementsprechend stehen Performance und Erfolg dieses Übergangs für das Unternehmen im Mittelpunkt.

Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten.

Aristoteles

VISCONTI news

26/06/2017

Geschäftsführer, was tun, wenn Ihr Job gefährdet wird?

Wir leben in einer Welt, in der die Firmen-Performance kontinuierlich gemessen wird und Entscheidungen oft von kurzfristigen Zielen getrieben werden.

Weitere Informationen
25/06/2017

Mehr als 800 Jahre Management-Erfahrung – Wie geht das ?

VISCONTI ist eine Partnerschaft von mehr als 40 ehemaligen Geschäftsführern, Vorständen und Unternehmern, die durchschnittlich mehr als 20 Jahre in

Weitere Informationen
02/06/2017

“Onboarding” is the future….

Ein aktueller Artikel im Handelsblatt zeigt wie hilfreich und effektiv das Onboarding durch einen erfahrenen Executive Coach für das Unternehmen

Weitere Informationen
23/05/2017

Nach vorne irren – das “neue Consulting” bedeutet mehr Business Coaching….

Monatelange Projekte mit hohem Personal-aufwand am Stück passen nicht mehr in diese Zeit. Hunderte Seiten Powerpoint mit Bullshit sind out.

Weitere Informationen
12/05/2017

Executive Coaching mit VISCONTI….

… gibt Ihnen den Raum und die Möglichkeit, sich Angstfrei und losgelöst mit einem erfahrenen Gesprächspartner auf Augenhöhe diskret und vertraulich

Weitere Informationen
12/05/2017

08. Juni und 13. Juli 2017: Zeitmanagement und DESIGN Thinking

AFTERWORK #3: Thema:  „Projektmanagement aus Sicht der Geschäftsführung“ Wann:  Donnerstag, den 8. Juni 2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr Wo: 

Weitere Informationen
06/05/2017

Der Widerspruch als Antrieb für Innovation / If there is a choice between 2 things – take both….

Dort, wo im Konflikt stehende Zielsetzungen aufeinandertreffen, wird oft der Mittelweg eingeschlagen. Das ist falsch bzw. nicht optimal, denn nur

Weitere Informationen
13/07/2016

Allein unter Managern – warum Partnerschaften in der Businesswelt wichtiger denn je sind…

Der Erfolg von Führungskräften wird in unserer modernen und aktiven Geschäftswelt oft anhand von Umsatzzahlen, Wachstumsraten oder anderen zählbaren Größen

Weitere Informationen
21/06/2016

Nur Bares ist Wahres – gilt das auch heute noch für die Motivation von Mitarbeitern?

Viele Führungskräfte glauben auch heute noch, dass Mitarbeiter bessere Arbeitsergebnisse erzielen, wenn sie mehr Lohn / Gehalt erhalten oder überdies

Weitere Informationen
09/05/2016

Die digitale Transformation des Unternehmens

Es ist unmöglich für einen Geschäftsführer, nicht über die digitale Transformation seines Unternehmens nachzudenken. Jeder spricht darüber, vieles wurde schon

Weitere Informationen

Ich möchte von einem VISCONTI Coach begleitet und herausgefordert werden !