Begleitung von Geschäftsführern & Top-Managern

 

Die VISCONTI Coaches haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Führungs-, Management- und Geschäfts-Talente ihrer Klienten weiter zu entwickeln.

 

In der Grafik sieht man den Vergleich zwischen der Erfahrungskurve eines CEOs mit (blau) und ohne (rot) Begleitung.

Lesen Sie nachfolgend einige Beispiele von Themen, die während eines typischen Leadership-, Management- und Business-Begleitungs bearbeitet werden:

Verbesserung seines Führungsverhaltens

  • Strategie und Terminkalender in Einklang bringen

  • Selbsterkenntnis (individuelle Bewertungen über Kompetenzen und Motivationen)

  • Führungsverhalten (spezifische Bewertung zum Thema Leadership)

  • Persönliche Projektion innerhalb der Firma (Hierarchie, berufliches Interesse, Sinn)

  • Fähigkeit, Risiken und Initiativen zu übernehmen

  • Vertrauen gewinnen und Anderen vertrauen

  • Persönliche und berufliche Entwicklung

  • Krisenmanagement

  • Management vom Druck von Oben und von Unten

Verbesserung seiner Managementpraxen

  • Steuerung von Instanzen (Board of Directors, Executive Committee, andere)

  • Management von Meetings

  • Entscheidungsprozess

  • Rekrutierungen und Funktionsübernahmen

  • Management von Leistungsträgern (Motivation, Zielfestlegung, Delegation, Kontrolle)

  • Management von High-Potentials

  • Management von erwünschter und unerwünschter Personalfluktuation

  • Veränderungsmanagement

  • Mobilisierung aller Mitarbeiter/innen

Business-Development

  • Geschäftsstrategie

  • Organisation (funktionelle, Matrix, projektorientierte)

  • Beziehungen im Konzern (Kommunikation, Berichterstattung, Budget, transversale Projekte)

  • Steuerung komplexer Projekte

  • Management von grundlegenden Veränderungen (Hyperwachstum, M&A, Turnaround, Kulturveränderung, internationaler Kulturschock)

  • Innovations-Management

Begleitung des Executive Committees

Die Begleitung des Executive Committees entwickelt den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe und sowohl individuelle als auch kollektiv bewährte Praxen. Diese Art von Begleitung kann punktuell mit einer individuellen Begleitung vom CEO kombiniert werden.

 

„must have“ Themen vom Executive Committee Begleitung

  • Kohäsion des Executive Committees

  • Vorgehensweise des Management-Committee

  • Strategie

  • Strategie und Terminkalender in Einklang bringen

  • Zeitmanagement

  • Führung

  • Management-Praxen

  • Motivation

  • Organisation and Führungssystem

„nice to have“ Themen der Executive-Committee Begleitung

  • Innovation

  • Exzellenz / Qualität

  • Kundenbeziehungen / „Jeder von uns ist der beste Verkäufer“

  • Management von fachübergreifenden Projekten

  • Risikobereitschaft

  • Talent-Management

  • Diversität

  • Kulturelle und interkulturelle Veränderung

  • Interne und externe Kommunikation

Entwicklung von künftigen geschäftsführern bzw. top-managern

 

VISCONTI begleitet nach Bedarf Gruppen von künftigen Geschäftsführern oder Top-Managern eines Unternehmens.

 

Diese Begleitung kann abhängig von der Situation unterschiedliche Coaching Formate kombinieren: individuelle Begleitung, persönliche Entwicklung, kollektive Begleitung, spezifisches Training, Co-Entwicklung und inspirierende Events. Das Ziel solcher Begleitungen ist Talente herauszufiltern und jeder in die drei Dimensionen eines Unternehmens Fortschritte machen zu lassen: Leadership, Management und Business.

 

Für weiterführende Informationen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Co-Entwicklung

 

Die Co-Entwicklung bedeutet, dass man kollektiv die Lösung eines Problems von einem oder mehreren Leadern der Co-Entwicklungs-Gruppe sucht.

 

Insbesondere vereint VISCONTI um das Thema der digitalen Revolution, Unternehmer von vielfältigen Sektoren.  Dieses Co-Entwicklungsformat auch“Mastermind“ genannt, kombiniert kollektive Diskussionen, Einsatz von Managern oder Experten der Digitalisierung, individuelle Begleitung und Cross-Begleitung zwischen Leadern.

 

Für weiterführende Informationen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

FAQ

VISCONTI news

26/06/2017

Geschäftsführer, was tun, wenn Ihr Job gefährdet wird?

Wir leben in einer Welt, in der die Firmen-Performance kontinuierlich gemessen wird und Entscheidungen oft von kurzfristigen Zielen getrieben werden.

Weitere Informationen
25/06/2017

Mehr als 800 Jahre Management-Erfahrung – Wie geht das ?

VISCONTI ist eine Partnerschaft von mehr als 40 ehemaligen Geschäftsführern, Vorständen und Unternehmern, die durchschnittlich mehr als 20 Jahre in

Weitere Informationen
02/06/2017

“Onboarding” is the future….

Ein aktueller Artikel im Handelsblatt zeigt wie hilfreich und effektiv das Onboarding durch einen erfahrenen Executive Coach für das Unternehmen

Weitere Informationen
23/05/2017

Nach vorne irren – das “neue Consulting” bedeutet mehr Business Coaching….

Monatelange Projekte mit hohem Personal-aufwand am Stück passen nicht mehr in diese Zeit. Hunderte Seiten Powerpoint mit Bullshit sind out.

Weitere Informationen
12/05/2017

Executive Coaching mit VISCONTI….

… gibt Ihnen den Raum und die Möglichkeit, sich Angstfrei und losgelöst mit einem erfahrenen Gesprächspartner auf Augenhöhe diskret und vertraulich

Weitere Informationen
12/05/2017

08. Juni und 13. Juli 2017: Zeitmanagement und DESIGN Thinking

AFTERWORK #3: Thema:  „Projektmanagement aus Sicht der Geschäftsführung“ Wann:  Donnerstag, den 8. Juni 2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr Wo: 

Weitere Informationen
06/05/2017

Der Widerspruch als Antrieb für Innovation / If there is a choice between 2 things – take both….

Dort, wo im Konflikt stehende Zielsetzungen aufeinandertreffen, wird oft der Mittelweg eingeschlagen. Das ist falsch bzw. nicht optimal, denn nur

Weitere Informationen
13/07/2016

Allein unter Managern – warum Partnerschaften in der Businesswelt wichtiger denn je sind…

Der Erfolg von Führungskräften wird in unserer modernen und aktiven Geschäftswelt oft anhand von Umsatzzahlen, Wachstumsraten oder anderen zählbaren Größen

Weitere Informationen
21/06/2016

Nur Bares ist Wahres – gilt das auch heute noch für die Motivation von Mitarbeitern?

Viele Führungskräfte glauben auch heute noch, dass Mitarbeiter bessere Arbeitsergebnisse erzielen, wenn sie mehr Lohn / Gehalt erhalten oder überdies

Weitere Informationen
09/05/2016

Die digitale Transformation des Unternehmens

Es ist unmöglich für einen Geschäftsführer, nicht über die digitale Transformation seines Unternehmens nachzudenken. Jeder spricht darüber, vieles wurde schon

Weitere Informationen

Ich möchte von einem VISCONTI Coach begleitet und herausgefordert werden !