EINE BEGLEITUNG NACH MASS

 

Wir begleiten Geschäftsführer in Großkonzernen, in KMUs und mittelständischen Unternehmen, aber auch in Verbänden und im öffentlichen Sektor. Unsere Methodologie passt sich der persönlichen Laufbahn des Geschäftsführers an: Ob Funktionsübernahme, Ausübung der Funktion oder ihre Weiterentwicklung, die Herausforderungen sind unterschiedlich und dementsprechend ändert sich auch unser Ansatz.

 

Die VISCONTI-Begleitung erfolgt im Wesentlichen auf ganz individueller Basis mit dem Manager.  Es kann jedoch sein, dass wir uns für eine gemischte Vorgehensweise entscheiden, wobei individuelle Begleitung und Begleitung im Team kombiniert werden. Dies erfolgt insbesondere im Rahmen von Seminaren oder Programmen, die in Großkonzernen angewendet werden.

Begleitung

Der Coach verhält sich gegenüber seinem Klienten wie ein Trainer mit einem Leistungssportler, denn er fordert ihn, bringt ihn dazu, sich die richtigen Fragen zu stellen und Antworten darauf zu finden.

 

Dies mit einem fördernden und erfahrenen Blick und im Rahmen einer Beziehung „auf Augenhöhe“.

Beratung

Der Coach stellt dem Geschäftsführer seine Erfahrung, aber auch alle Best-Pratice-Methoden und die von VISCONTI entwickelten, bewährten Methodenbaukästen zur Verfügung.

 

Abgesehen von dieser Begleitung können der Coach und sein Klient nach Bedarf auch gemeinsam, operative Themen bearbeiten.

 

Sie erstellen dann punktuell Arbeitsunterlagen und Aktionspläne und können ebenfalls Meetings mit seinem Team moderieren.

Training

Schließlich benötigt der Geschäftsführer auch manchmal eine Fortbildung in Bezug auf besondere Themenbereiche.

 

Der Coach kann sich daher veranlasst sehen, die Rolle des Trainers zu übernehmen, damit der Top-Manager rasch und effizient das Fachwissen erwirbt, das ihm fehlt.

Unverzichtbar für den Manager?

Eric Schmidt, CEO von GOOGLE von 2001 bis 2011, bestätigt die Wichtigkeit eines Partners für Manager: Die Begleitung durch einen Partner „ist der nützlichste Rat“, den man ihm in seiner Karriere gegeben hat.

Lesen Sie über unser modell

VISCONTI news

26/06/2017

Geschäftsführer, was tun, wenn Ihr Job gefährdet wird?

Wir leben in einer Welt, in der die Firmen-Performance kontinuierlich gemessen wird und Entscheidungen oft von kurzfristigen Zielen getrieben werden.

Weitere Informationen
25/06/2017

Mehr als 800 Jahre Management-Erfahrung – Wie geht das ?

VISCONTI ist eine Partnerschaft von mehr als 40 ehemaligen Geschäftsführern, Vorständen und Unternehmern, die durchschnittlich mehr als 20 Jahre in

Weitere Informationen
02/06/2017

“Onboarding” is the future….

Ein aktueller Artikel im Handelsblatt zeigt wie hilfreich und effektiv das Onboarding durch einen erfahrenen Executive Coach für das Unternehmen

Weitere Informationen
23/05/2017

Nach vorne irren – das “neue Consulting” bedeutet mehr Business Coaching….

Monatelange Projekte mit hohem Personal-aufwand am Stück passen nicht mehr in diese Zeit. Hunderte Seiten Powerpoint mit Bullshit sind out.

Weitere Informationen
12/05/2017

Executive Coaching mit VISCONTI….

… gibt Ihnen den Raum und die Möglichkeit, sich Angstfrei und losgelöst mit einem erfahrenen Gesprächspartner auf Augenhöhe diskret und vertraulich

Weitere Informationen
12/05/2017

08. Juni und 13. Juli 2017: Zeitmanagement und DESIGN Thinking

AFTERWORK #3: Thema:  „Projektmanagement aus Sicht der Geschäftsführung“ Wann:  Donnerstag, den 8. Juni 2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr Wo: 

Weitere Informationen
06/05/2017

Der Widerspruch als Antrieb für Innovation / If there is a choice between 2 things – take both….

Dort, wo im Konflikt stehende Zielsetzungen aufeinandertreffen, wird oft der Mittelweg eingeschlagen. Das ist falsch bzw. nicht optimal, denn nur

Weitere Informationen
13/07/2016

Allein unter Managern – warum Partnerschaften in der Businesswelt wichtiger denn je sind…

Der Erfolg von Führungskräften wird in unserer modernen und aktiven Geschäftswelt oft anhand von Umsatzzahlen, Wachstumsraten oder anderen zählbaren Größen

Weitere Informationen
21/06/2016

Nur Bares ist Wahres – gilt das auch heute noch für die Motivation von Mitarbeitern?

Viele Führungskräfte glauben auch heute noch, dass Mitarbeiter bessere Arbeitsergebnisse erzielen, wenn sie mehr Lohn / Gehalt erhalten oder überdies

Weitere Informationen
09/05/2016

Die digitale Transformation des Unternehmens

Es ist unmöglich für einen Geschäftsführer, nicht über die digitale Transformation seines Unternehmens nachzudenken. Jeder spricht darüber, vieles wurde schon

Weitere Informationen

Ich möchte von einem VISCONTI Coach begleitet und herausgefordert werden !